Betrunken mit Kind auf der Straße: 34-Jährige attackiert jungen Mann

In der Nacht zu Donnerstag beobachtete ein 20-jähriger Mann, dass ein Paar sich alkoholisiert laut auf der Straße stritt. Dabei soll das paar mit einem Kind unterwegs gewesen sein. Kurz danach musste sich der Hinweisgeber bereits ein zweites Mal bei der Polizei melden.

Beleidigt und geschlagen

Kurz nach dem ersten Hinweis meldete sich der vorherige Hinweisgeber erneut auf der Leitstelle, dieses Mal hatte sich die Situation allerdings zugespitzt: Der 20-Jährige wurde selbst zum Ziel der Aggression. Als er das Paar in der Blechstraße auf ihr Verhalten ansprach, wurde er von der 34-jährigen Frau beschimpft und geschlagen. Einen Alkoholtest lehnte die Frau nach Eintreffen der Polizei ab.

Der 20-jährige Mann klagte zwar über Schmerzen im Gesicht, benötigte nach eigenem Ermessen allerdings keine Versorgung durch einen Rettungsdienst. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt laufen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz

Radio online hören mit radio.de