LIVE
BROKEN STRINGS - James Morrison / Nelly Furtado

Junge Frau kollidiert frontal mit Müllabfuhr-Wagen

Am heutigen Dienstag ist es auf der B420 bei Nierstein zu einem Unfall gekommen bei dem sich eine 24 Jahre alte Frau schwer verletzt hat.

Auf Gegenfahrbahn gekommen

Die 24-jährige Niersteinerin fuhr auf der B 420 aus Richtung Dexheim in Richtung Nierstein, als sie in Höhe des Weinguts Gehring aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn kam. Dort kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Müllfahrzeug. Durch den heftigen Aufprall konnte ein Kleintransporter hinter dem Müllwagen nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf.

 

Junge Frau nicht ansprechbar

Die 24-jährige musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden. Die junge Frau war nicht ansprechbar und wurde mit schweren Verletzungen in die Uniklinik Mainz gebracht. Weitere Verletzungen können nicht ausgeschlossen werden. Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht.

Die drei Insassen des Müllfahrzeuges - 52, 45 und 25 Jahre alt – blieben unverletzt. Die beiden 24- und 21-jährigen Insassen des Kleintransporters kamen mit leichten Verletzungen an den Händen davon und wurden vorsorglich in eine Klinik in Mainz gebracht.

Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme am Nachmittag voll gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Alkohol oder Drogen waren laut Polizei nicht im Spiel. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

IMG_0346.jpg

Bild: Polizeiinspektion Oppenheim

 

Quelle: Polizeiinspektion Oppenheim