Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

17-Jähriger prügelt Lehrer ins Krankenhaus

Ein Jugendlicher hat am Donnerstagmorgen die Siegfriedschule in Heppenheim heimgesucht und dabei einen Lehrer so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

17-Jähriger attackiert Lehrer in Schule

Der Polizei wurde gegen 9.40 Uhr gemeldet, dass ein Vater in der Schule sei, um seine zwei Kinder im Alter von 13 und 15 zu suchen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Schüler derzeit vom Jugendamt untergebracht geworden.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung mit den Mitarbeitern der Schule habe der Heppenheimer die Schule ohne seine Kinder verlassen. Später soll sein 17-jähriger Sohn in die Bildungsstätte in Richtung Sekretariat gelaufen sein. Im Flur habe er die erste Person, die er gesehen hat, geschlagen. Nach dem Angriff hat er das Gebäude wieder verlassen. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Lehrer, der anschließend im Krankenhaus behandelt werden musste.

Die Polizei löste mit mehreren Beamten, auch in zivil, die Fahndung nach dem 17-Jährigen aus, die am Mittag eingestellt werden konnte. Der Jugendliche wurde angetroffen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen