LIVE
I TOOK A PILL IN IBIZA - Mike Posner

Bahnhof beschmiert und aggressiv: 21-Jähriger beißt Polizistin

In Bad Kreuznach verteilte ein 21-Jähriger am vergangenen Samstag (18.06.) hunderte bunte Handabdrücke auf dem Bahnhofsgelände. Als er am Folgetag von Zeugen erkannt und auf das Revier gebracht wurde, zeigte er sich alles andere als kooperationsbereit.

Zeuge erkennt Schmierer

Obwohl nach den Schmierereien die Farbe noch frisch war, machte der Täter sich schnell genug aus dem Staub und konnte nicht mehr ausgemacht werden. Am Tatort hinterließ er neben einem Schal und leeren Farbtuben jedoch auch den Karton eines Schnellrestaurants. Die Mitarbeiter*innen dieses Restaurant wurden am nachfolgenden Tag zu dem Vorfall befragt. Noch am selben Tag erreichte die Leitstelle ein Anruf aus genau diesem Schnellrestaurant: Ein Mann, der den 21-Jährigen bereits am Tag zuvor bei der Tat beobachtete, konnte ihn mit verschmierter Kleidung im Restaurant entdecken.

 

Aggressivität auf dem Revier

Aufgrund der Spurenlage und der Identifikation durch den Zeugen brachte eine Streife den mutmaßlichen Täter auf das Revier. Dort war von seinem anfänglich kooperativen Verhalten schon bald nichts mehr zu sehen: Er wurde aggressiv und beschädigte die Inneneinrichtung der Inspektion. Außerdem verletzte er eine Polizistin mit einem Biss. Letztendlich konnte der 21-Jährige gefesselt und wegen der psychischen Auffälligkeiten in eine Klinik eingewiesen werden.

 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Radio online hören mit radio.de