LIVE
Call of an angel - Marga Sol

Hühner mit reflektierenden Warnwesten unterwegs

Am 19.01.2022 meldete sich gegen 13:05 Uhr eine Autofahrerin bei der Polizei, dass auf der L529 (Holidayparkstraße, Höhe Aumühle) Hühner in Warnwesten unterwegs seien.

Maßgeschneiderte Schutzmaßnahme für Hühner

Dass die Hühner in Warnwesten unterwegs wären, machte die Polizei etwas stutzig. Die Beamt*innen stellten an der Landstraße einen Hahn und fünf Hühner der Gattung Gallus Gallus Domesticus fest. Zwei der Hühner trugen tatsächlich reflektierende Westen, die sogar maßgeschneidert sind. Die Besitzerin erklärte, dass sie nicht zur Sicherheit für gelegentliche Ausflüge in den Straßenverkehr dienten, sondern vielmehr die Hühner beim Treakt schützen sollen. Der Han agiere wohl zu forsch.

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Radio online hören mit radio.de