Nur noch 80 km/h: Hitzebedingtes Tempolimit auf A5 und A6

Um Autofahrer vor der Gefahr von sogenannten Blow Ups zu schützen, hat das Regierungspräsidium Karlsruhe jetzt Tempolimits für Autobahnen ausgesprochen.

Tempo-Regelung gilt ab heute

Ab dem heutigen Dienstag dürfen Autofahrer auf der A5 und der A6 nur noch 80 km/h fahren, wenn die Tageshöchsttemperaturen 30 Grad überschreiten. Die Geschwindigkeitsbeschränkungen gelten ab sofort täglich zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr.

In einer offiziellen Pressemitteilung des Regierungspräsidium heißt es: „Die Geschwindigkeitsbeschränkung dient dem Schutz der Verkehrsteilnehmer vor plötzlich auftretenden ‚blow ups‘ (Aufplatzungen) an älteren Betonfahrbahnen, die bei großer Hitze auftreten können und deren lokales Auftreten nicht vorhersagbar ist.“

Karte Blow Ups_CONTENT_Regierungspräsidium Karlsruhe.jpg

Grafik: Regierungspräsidium Karlsruhe

 

Quelle: dpa / Regierungspräsidium Karlsruhe


Mehr zum Thema