Schiff_HEADER_fokke baarssen/Shutterstock.jpg
Schiff_HEADER_fokke baarssen/Shutterstock.jpg
Rheinland-Pfalz: St. Goar

Havarierter Frachter kann Fahrt fortsetzen

Nach einer fast eintägigen Zwangspause hat ein auf dem Mittelrhein havariertes Tankschiff seine Fahrt fortgesetzt.

Wie die Wasserschutzpolizei in St. Goar mitteilte, wurde es an ein anderes Tankschiff gekuppelt, das es zum Zielhafen Mannheim begleiten soll. Der mit Ethanol beladene Tanker hatte gestern einen Maschinenausfall und war leckgeschlagen. Eine Fachfirma konnte das Leck in der Nacht abdichten.

Quelle: dpa