Opposition will weitere Infos

Es gibt weiter Streit um den Hunsrück-Flughafen Hahn.

Die Opposition aus CDU und AfD im Landtag will dem Gesetz zum Verkauf des Airports vorerst nicht zustimmen. Es blieben eine Reihe von Fragen offen, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU, Alexander Licht. Er forderte die Regierung auf, mehr Informationen zum Geschäftsplan des chinesischen Investors HNA vorzulegen. Ein SPD-Sprecher wies die Kritik zurück und warf der Opposition vor, die Öffentlichkeit mit politischen Nebelkerzen zu verwirren.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de