Güterzug mit Biodiesel entgleist im Bahnhof Niederlahnstein

Ein Güterzug mit Biodiesel ist am Sonntagabend im Bahnhof Niederlahnstein entgleist und sorgt dort am Montagmorgen für massive Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bahnstrecke bis auf Weiteres gesperrt

Verletzt wurde niemand, teilte die Bundespolizei in Trier mit. Die Bahnstrecke Koblenz – Limburg ist bis auf Weiteres gesperrt. Es fahren aktuell Ersatzbusse.

Betroffen seien der RE25 Koblenz-Limburg(Lahn)-Wetzlar-Gießen und der RB23 Mayen Ost-Andernach-Koblenz-Limburg(Lahn). Die Züge würden bei Bad Ems wenden, sagte eine Bahnsprecherin. Zur Dauer der Sperrung konnten keine Angaben gemacht werden.

Beim Entgleisen eines Güterzuges ist am Sonntagabend im Bahnhof Niederlahnstein eine noch unbekannte Menge Biodiesel ins Erdreich geflossen. Mehrere Waggons waren aus den Gleisen gesprungen und umgestürzt.

Die Feuerwehr Niederlahnstein und umliegende freiwillige Feuerwehren sind im Einsatz. Der Güterzug befand sich auf der Fahrt von Rotterdam nach Basel. Die Ursache für den Unfall ist derzeit noch unklar.

c108985e-148e-4536-a93a-86f65870b4dd.JPG

Bild: RPR1.

 

Quelle: dpa / RPR1.