Grundschule und Kita im Kreis Germersheim bleiben zu

Die für morgen geplante Grundschulöffnung im Kreis Germersheim wurde heute gekippt. Grund sind die wieder angestiegenen Corona-Zahlen.

Das hat Landrat Dr. Brechtel nach einer Eilentscheidung gemeinsam mit der zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion mitgeteilt.

Weiterhin geschlossen bleiben auch die Kindertagesstätten, die ebenso wie die nunmehr geschlossenen Grundschulen ausschließlich eine Notbetreuung anbieten.

In einer Mitteilung heißt es bis auf weiteres, jedoch mindestens bis zum 26. Februar.

Quelle: Kreis Germersheim