LIVE
OUTNUMBERED - Dermot Kennedy

Notoperation nach Messerstich: Vier Tatverdächtige auf der Flucht

In Grünstadt wurde am Montagabend, den 02.08., ein 48-Jähriger durch einen Messerstich im Bauch verletzt. Der Mann musste notoperiert werden, nachdem die Polizist*innen am Tatort erste Hilfe leisten konnten.

Vier mutmaßliche Täter*innen auf der Flucht

Wie die Polizei mitteilte, gehe man momentan davon aus, dass vier Täter*innen den Mann in einem Wohnhaus attackiert haben. Die Personen seien bereits geflohen, als die Einsatzkräfte am Tatort eintrafen. Hinweise über den Hauptverdächtigen seien bereits bei der Polizei eingegangen. Die Motivation der Tat bleibt dagegen noch unklar. Die Beamt*innen ermitteln wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

 

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de