LIVE
TU M'APPELLES - Adel Tawil / Peachy

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Amtliche Warnung vor Glätte in Rheinland-Pfalz

Ein heranrauschendes Tief sorgt dafür, dass es am Morgen in Rheinland-Pfalz vielerorts glatt wird! Diese Regionen sind besonders betroffen.

Achtung: Frost und glatte Straßen!

Autofahrer in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich am Dienstag auf rutschige Straßen gefasst machen. Schon am Morgen gab es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) überfrierende Nässe auf Straßen in Süddeutschland, im östlichen Mittelgebirge sowie nördlich von Hamburg.

„Die dünne Eisschicht kann innerhalb kurzer Zeit entstehen und so für Unfälle sorgen“, warnte ein DWD-Sprecher. Im Süden kann es in höheren Lagen zudem schneien. Auch in den nächsten Tagen sollten sich Autofahrer auf winterliche Straßenverhältnisse einstellen und entsprechend vorsichtig fahren, riet der Wetterdienst.

Diese Regionen sind besonders betroffen

 

RPR1.-Wetter

Dienstag: Sonne, Wolken, letzte Schneeregen-, Schnee- und Graupelschauer, windig. Ein bis 6 Grad.

Mittwoch: Sonne, Wolken, im Osten vereinzelte Schneeschauer. Minus ein bis plus 5 Grad.  

Donnerstag: Im Osten Sonne, im Westen etwas Schnee. Minus 2 bis plus 4 Grad.

Freitag: Trüb, vereinzelt Regen und Schnee. Null bis 5 Grad.     

Samstag: Viele Wolken, etwas Sonne. Ein bis 7 Grad.

Dritter Advent: Nach Regen freundlicher. Windig, 5 bis 11 Grad. 

 

Quelle: Kai Zorn / Deutscher Wetterdienst / dpa