Geisterfahrerin auf A65 verursacht tödlichen Verkehrsunfall

Am Samstag, den 21.05.2022, kam es gegen 21:50 Uhr auf der A65 bei Kandel zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Frau starb und eine schwer verletzt wurde.

In Gegenrichtung aufgefahren

Eine 84-Jährige ist mit ihrem Fahrzeug an der Anschlussstelle Kandel-Süd auf der Fahrspur in Richtung Karlsruhe in die Gegenrichtung nach Ludwigshafen aufgefahren. Dadurch kam es kurz vor der Anschlussstelle Kandel-Mitte zum Frontalcrash mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Seniorin starb bei dem Zusammenstoß. Die Fahrerin des anderen Pkw wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand ist stabil. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die A65 war bis 4:25 Uhr voll gesperrt.

Quelle: Polizeidirektion Landau

Radio online hören mit radio.de