Gastro-Lockdown: Restaurant in Bad Dürkheim mit Protestaktion

Ein bekanntes Restaurant in der Pfalz – das Riesenfass in Bad Dürkheim – hat mit einer Protestaktion gegen die Lockdown-Situation für Gastronomen auf sich aufmerksam gemacht.

Menschen sitzen im Biergarten

Seit heute gilt in Deutschland und in Rheinland-Pfalz der Teil-Lockdown. Heißt: Auch die Gastronomie muss ab heute für vier Wochen schließen. Viele Wirte bangen um ihre Existenz – wo sie doch im Frühjahr und Sommer so viel Geld und Mühe in Hygienekonzepte gesteckt hatten.

In Bad Dürkheim in der Pfalz hat das bekannte Restaurant Riesenfass mit einer Protestaktion am heutigen Montag auf die Situation der Branche auf sich aufmerksam gemacht. Trotz Schließung saßen am Vormittag etwa zehn Leute mit großem Abstand zueinander im Biergarten vor dem Riesenfass, genossen die Herbstsonne und ein paar selbst mitgebrachte Getränke. Vor dem Eingang, der abgesperrt war, hatten sich ebenfalls rund 30 Menschen eingefunden, um sich dem stillen Protest anzuschließen.

123135377_708341950119898_1090160545906645259_n.jpg

Bild: RPR1.

 

Ordnungsamt mit zehn Beamten vor Ort

Das Ordnungsamt hat sich die Sache am Montagvormittag ganz genau angeschaut und mit den Verantwortlichen gesprochen. Sie waren mit rund zehn Beamten vor Ort. Das Ganze war eine zeitlich befristete Protestaktion – zwischen 13 und 14 Uhr soll Schluss sein. Wie Riesenfass-Wirt Carsten Thüne im RPR1.Interview erklärt, soll die Aktion zeigen: Wir haben viel investiert, damit alles Corona-konform ist und jetzt müssen wir schließen.

Die Gäste wollten im Übrigen nicht mit unserem RPR1.Reporter Thomas Stüber oder den Kollegen der Presse sprechen. Thüne prüft jetzt auch rechtliche Schritte gegen die coronabedingten Schließungen - ob er damit durch kommt, wird sich zeigen.

123205406_673365000234446_5688349967375630799_n.jpg

Bild: RPR1.

 

Übrigens:

Um den gebeutelten Wirten in Rheinland-Pfalz unter die Arme zu greifen, haben wir uns von RPR1. dazu entschieden, kostenfreie Werbung für Gastronomen zu schalten.

Wer braucht jetzt unsere Hilfe? Hier anmelden!

 

Radio online hören mit radio.de