68-Jährige aus Regenrückhaltebecken geborgen

Die 68 Jahre alte Frau war mit ihren beiden Hunden unterwegs, als sie in das Becken getreten und im Schlamm versunken war.

Passanten hatten die Seniorin entdeckt

Am gestrigen Montagmittag war Passanten im Bereich des Wachenheimer Campingplatzes eine Frau aufgefallen, die in einem Regenrückhaltebecken bis zu den Oberschenkeln im Schlamm eingesunken war.

Die hinzugerufenen Polizisten konnten die 68-Jährige aus Dannstadt-Schauernheim aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Dame war beim Gassigehen mit ihren zwei Hunden versehentlich in das Becken getreten und eingesunken. Sie lehnte eine medizinische Untersuchung ab und wurde durch die Beamten zu ihrem Wohnwagen begleitet.

 

Quelle: Polizei

Radio online hören mit radio.de