LIVE
AS FAR AS FEELINGS GO - Alle Farben & Justin Jesso

Frankfurter Intensivstation wieder in Betrieb

Nach der Desinfektion mit einer anderen Substanz sind jetzt keine Keime mehr gefunden worden

Gut zweieinhalb Wochen nach dem Fund multiresistenter Keime hat die Uniklinik die Räume wieder freigegeben. Nach der Desinfektion mit einem neuen Reinigungsmittel seien keine neuen Erreger mehr nachgewiesen worden, hieß es in einer Mitteilung. Fünf Patienten hatten sich mit dem gefährlichen Keim infiziert. Drei von ihnen sind mittlerweile tot, die beiden anderen werden weiter intensiv behandelt.

 

Quelle: Uniklinik Frankfurt

Radio online hören mit radio.de