LIVE
80 MILLIONEN - Max Giesinger

Hund vor Ertrinken gerettet - Feuerwehr holt ihn aus Stausee

Am Sonntagmorgen rettete die Feuerwehr einen Hund aus dem Niederhausener Stausee.

Strömung riss Hund mit

Der Vierbeiner war mit seinem Besitzer entlang der Nahe unterwegs, als der Hund in den Stausee stürzte. Dort in der aufgestauten Nahe konnte das Tier nicht gegen die Strömung anschwimmen. Auch seinem Herrchen, der bis zur Brust im eiskalten Wasser stand, gelang die Rettung nicht. 

Die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr kam mit einem Schlauchboot und konnten den Vierbeiner retten. Außer ein paar Schürfwunden beim Besitzer des Hundes blieben Mensch und Tier unverletzt.

 

Quelle: RPR1.Studio Mainz