Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Frau auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt

In Trier hat sich am Wochenende ein schwerer Fall von Fahrerflucht ereignet. Eine Frau wurde von einem PKW auf dem Zebrastreifen erfasst und schwer verletzt.

Frau auf Zebrastreifen erfasst

Wie die Polizei berichtete, ereignete sich der Vorfall bereits am Samstag, 07.12.19. Eine 26-Jährige wollte gegen 18.45 Uhr über einen Zebrastreifen die Straße überqueren, als sie plötzlich von einem roten Kleinwagen erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

 

Fahrer flüchtet, Zeugen reagieren großartig!

Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug in Richtung Kreisverwaltung in Trier. Zeugen konnten glücklicherweise das vollständige Kennzeichen ablesen. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Fahrer festgestellt und kontrolliert werden. Gegen den 23-Jährigen aus Trier wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt. Die schwer verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Quelle: Polizeipräsidium Trier