LIVE
FRISCHE LUFT - Wincent Weiss

Fahren ohne Fahrerlaubnis nach vorherigen "Schießübungen"

Am gestrigen Montagabend gegen 19:20 Uhr, meldete eine Zeugin, dass sie in der Nähe der Biogasanlage in Richtung Schelermühle auf einem kleinen Parkplatz drei Jugendliche beobachtet habe, die dort wohl Schießübungen auf Flaschen gemacht hätten. Gleichwohl habe die Frau keine Waffe gesehen oder einen Knall gehört.

Softair-Pistole gefunden

Beim Eintreffen der Polizei waren die Jugendlichen bereits verschwunden. Ein Mann bestätigte die Angaben der Zeugin dahingehend, dass auch er den Eindruck von Schießübungen gehabt hätte, ohne direkt eine Waffe gesehen oder einen Knall gehört zu haben.

Circa zehn Minuten später konnte der beschriebene Mazda 626 der Jugendlichen dann auch schon gefunden und einer Kontrolle unterzogen werden. Im Auto wurde eine erlaubnisfreie Softair-Pistole gefunden. Die drei Insassen waren zwischen 18 und 22 Jahre alt. Der Fahrer hatte allerdings keinen Führerschein und erwartet nun ein entsprechendes Verfahren. 

 

Quelle: Polizei