Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Soll Baby "unsachgemäß beschnitten" haben: Polizei sucht diesen Mann

Der gesuchte Mann soll bei einem Säugling eine unsachgemäße Beschneidung durchgeführt haben.

Möglicherweise führt der Gesuchte gewerblich Beschneidungen durch

Der Beschuldigte soll am 10.10.2018 in Rheinbrohl eine unsachgemäße Beschneidung bei einem Säugling durchgeführt haben. Aufgrund der mangelnden Fähigkeiten des Unbekannten, insbesondere auch mangelnder Hygiene, soll es zu einer fieberhaften Wundinfektion gekommen sein, die in der Folge eine Behandlung des Säuglings in einer Kinderklinik erforderlich machte.

Der Täter könnte mit einem silberfarbenen PKW Skoda unterwegs sein und ist angeblich Arzt. Es besteht der Verdacht, dass er gewerblich Beschneidungen durchführt. Er ist ca. 40 Jahre alt, ca. 1,70m groß und weist einen leichten Bauchansatz auf.

Fahndung_Polizei Neuwied.jpg

Bild: Polizei Neuwied

 

Hinweise zur Person nimmt die Polizei Neuwied unter 02631/878-0 oder per E-Mail [email protected] entgegen.

 

Quelle: Polizei

Öffentlichkeitsfahndung

Ähnliche Artikel

Mehr zur Kategorie: