14-jähriges Mädchen aus dem Saarland vermisst

Die Polizei sucht derzeit nach der 14 Jahre alten Angie M. aus dem Raum Saarbrücken. Das Mädchen hinterließ den Eltern bereits am Freitag eine Nachricht, dass sie am Wochenende nicht Zuhause sei. Seitdem fehlt jede Spur von dem Jugendlichen.

14-Jährige spurlos verschwunden

Zuletzt wurde Angie M. am Freitag, 23. März 2018 gegen 13:45 Uhr von Mitschülern an ihrer Schule (Gemeinschaftsschule Güdingen) gesehen. Sie hinterließ zu Hause eine Nachricht, das Wochenende nicht daheim zu verbringen, jedoch ist sie auch am Montag nicht zurückgekehrt.  Es gibt derzeit keinerlei Hinweise auf ihren Aufenthaltsort, möglicherweise hält sie sich im Raum Saarbrücken bzw. Güdingen auf.

 

Wer hat Angie gesehen?

Angie ist etwa 145 cm groß und hat rotblonde, schulterlange Haare. Sie war zuletzt mit einer schwarzen Jacke bekleidet und trägt meistens dunkle Kleidung. Nach ersten Erkenntnissen hat sie ihren Schulranzen sowie eine Sporttasche mit Waschzeug und Wechselkleidung dabei. Ein Handy hat sie nicht.

 

++UPDATE++

Das Mädchen ist wieder bei ihren Eltern!

 

Quelle: Polizei Saarbrücken