LIVE
HIGH HOPES - Panic! At The Disco

Testflüge für saubereren Flugzeugtreibstoff

Gemeinsam arbeiten deutsche und US-amerikanische Luftfahrtexperten daran, einen bestimmten Flugzeugtreibstoff mit Bio-Anteil umweltfreundlicher zu machen.

Zu diesem Zweck organisieren Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus Köln und der US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa derzeit Testflüge, die vom US-Militärflugplatz Ramstein bei Kaiserslautern aus starten. Es wird dabei auch untersucht, ob Ruß-Emissionen von alternativen Kraftstoffen einen Einfluss auf die Eispartikel von Kondensstreifen haben. Länger bestehende Streifen stehen im Verdacht, zur Erderwärmung beizutragen.

Die Tests laufen noch bis Anfang Februar. Das DLR-Forschungsflugzeug A320 ATRA fliegt solange mit verschiedenen Kraftstoffmischungen.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de