Europaweiter Speedmarathon: Diese RLP-Regionen sind dabei

Am Mittwoch findet der europaweite 24-Stunden-Speedmarathon statt. Auch in Rheinland-Pfalz sind einige Polizeipräsidien beim Aktionstag dabei und blitzen fleißig.

Aktionstag gegen Raser

Unter der Koordination des europäischen Verkehrspolizei-Netzwerks ROADPOL wird am Mittwoch, 21. April 2021 ein europaweiter Speedmarathon durchgeführt. Das wiederum bedeutet, dass an diesem Tag verstärkt Geschwindigkeitskontrollen auf unseren Straßen stattfinden werden. Deutschlandweit haben Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Brandenburg ihre Teilnahme angekündigt. Der Start des Blitzermarathons ist für 06 Uhr angesetzt.

 

Wird auch bei mir geblitzt?

Folgende Polizeipräsidien haben gegenüber RPR1. bestätigt, dass sie sich am Speedmarathon beteiligen:

  • Polizeipräsidium Westpfalz (Kaiserslautern)
  • Polizeipräsidium Koblenz
  • Polizeipräsidium Ludwigshafen
  • Polizeipräsidium Mainz
  • Polizeipräsidium Trier

 

Die Dienststelle der Polizeidirektion Kaiserslautern kündigte bereits an, unter anderem zwischen 8:30 Uhr und 12 Uhr an der B270, Höhe des Parkplatz Gelterswoog eine Radarfalle positionieren zu wollen. Weitere Standorte sind noch nicht bekannt.

Also: Fuß vom Gas!