Geldautomat im Kreis Altenkirchen gesprengt

Die Täter sind noch auf der Flucht.

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Eichelhardt im Kreis Altenkirchen läuft die Großfahndung der Polizei. Gegen Viertel nach Zwei am frühen Morgen hatte die Detonation die Anwohner aus dem Schlaf gerissen. Hinweise auf die Anzahl der Täter oder die Umstände ihrer Flucht gibt es bislang nicht. Auch zur Höhe der Beute sowie dem entstandenen Gebäudeschaden liegen noch keine Angaben vor. 

 

Quelle: Polizei