Busfahrer_HEADER_Kritsana Laroque/Shutterstock.jpg
Busfahrer_HEADER_Kritsana Laroque/Shutterstock.jpg
Rheinland-Pfalz: St. Goar

Fuhr der Busfahrer auf der linken Spur?

Ein Reisebus aus England war gestern auf der B9 bei St. Goar frontal mit einem Auto zusammen gestoßen.

Der 38-jährige Fahrer im Auto musste schwer verletzt in eine Klinik geflogen werden. Seine Frau und sein Kind kamen mit leichteren Verletzungen davon. Denkbar ist, dass der Fahrer des britischen Reisebusses versehentlich auf die falsche Spur gekommen war. Der Mann erlitt einen Schock.

Quelle: dpa