Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Erdbeben in der Region Koblenz

Ein Erdbeben der Stärke 2,7 hat heute Morgen viele Menschen im Raum Koblenz aus dem Schlaf gerissen.

Epizentrum in der Region Koblenz

Gegen 6:30 Uhr verzeichnete der Landeserdbebendienst Rheinland-Pfalz ein Beben der Stärke 2,7. Wie die Rheinzeitung berichtet, lag das Epizentrum nahe der Stadt Ochendung im Landkreis Mayen-Koblenz.

In einem Umkreis von 20 Kilometern konnte das Beben gespürt werden. Zu Schäden kam es nach jetzigen Informationen nicht.

„Speziell rund um Ochtendung kommt es aufgrund einer lokalen Störungszone häufig zu Erdbeben“, erklärten Experten gegenüber der Rheinzeitung. Am 30. November 2013 hatte es ein ähnlich starkes Beben in der Region gegeben. In Rheinland-Pfalz war im Dezember 2016 das letzte Erdbeben spürbar. Das Epizentrum lag damals im Mittelrheintal bei St. Goarshausen.

Quelle: Rheinzeitung