Mann hängt bewusstlos kopfüber im Baum fest

In Hennef sind Einsatzkräfte zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. "Person hängt kopfüber im Baum", hieß die Meldung.

Hennefer hängt kopfüber in Baum fest

Am Dienstagmittag wurden Einsatzkräfte zu einem eher ungewöhnlichen Fall gerufen. „Person hängt kopfüber im Baum" war das Alarmierungsstichwort. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Mann bereits wieder auf dem Boden. Der 66-Jährige war im eigenen Garten mit Baumpflegearbeiten beschäftigt, als er auf der Leiter das Bewusstsein verloren hatte.

 

Ehefrau reagiert sofort

Seine Ehefrau holte ihn gemeinsam mit einem Nachbarn aus dem Baum. Der Senior war nicht mehr ansprechbar und wurde von dem Feuerwehrarzt versorgt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein naheliegendes Krankenhaus.

 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Hennef

Radio online hören mit radio.de