Mysteriöse Aktion: Einbrecher hüpfen in Turnhalle auf Trampolin

Nach ersten Ermittlungen wollten sich die Täter in der Turnhalle der Grundschule wohl lediglich körperlich ertüchtigen. Gestohlen wurde bei dem Einbruch nämlich nichts.

"Diverse Spielgeräte" benutzt

In der Zeit zwischen Donnerstag (30. April) 14:00 Uhr und Montag (04. Mai) 08:00 Uhr sind die bislang unbekannten Täter in die Sporthalle der Grundschule Kerpen eingedrungen. Dort verwendeten sie lediglich "diverse Spielgeräte", nach dpa-Informationen auch ein Trampolin, und flüchteten nach ihrer Sportstunde wieder unerkannt.

In das Gebäude gelangten die Täter durch ein Kuppelfenster auf dem Dach der Turnhalle. Anhaltspunkte für einen Diebstahl gibt es keine.Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Die Kriminalpolizei in Kerpen bittet Zeugen, sich mit ihr unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen, falls Sie sachdienliche Angaben zur Sache machen können. 

 

Quelle: Polizei / dpa

Radio online hören mit radio.de