geldbeutel.jpg
geldbeutel.jpg
Rheinland-Pfalz: Ludwigshafen

Glück im Unglück: Ehrliche Finderin gibt fast 4000 Euro zurück

Ein 46-Jähriger kann in dem Fall wirklich von Glück sprechen: Eine ehrliche Frau sorgte dafür, dass er den Verlust seines Geldbeutels nicht allzu lange bereuen musste.

Zeitgleich bei der Polizei gemeldet

Schon während sich der 46-Jährige bei der Polizei meldete, erschien die 61-jährige Finderin auf der Dienstwache. Vorher hatte sie die Geldbörse gefunden und sich sofort auf den Weg gemacht, um den Fund zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurückzubringen. Und dabei war die Frau wirklich komplett ehrlich: In dem zurückgebrachten Geldbeutel befanden sich noch exakt die 3700 Euro, die der Mann als Verlust meldete.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz