LIVE
LITTLE BIT OF LOVE - Tom Grennan

Abscheulicher Streich? Huhn geköpft und auf Grab gelegt!

Wie die Polizei am Donnerstag aktuell berichtet, haben sich Unbekannte in der Silvesternacht 2018 auf 2019 wohl einen üblen Streich erlaubt! Sie legten unter anderem ein geköpftes Huhn auf ein Grab im rheinland-pfälzischen Edesheim.

Geköpftes Huhn und tote Katze auf Friedhof abgelegt

Wie nun bekannt wurde, erlaubten sich Unbekannte wohl in der Silvesternacht 2018 auf 2019 einen äußerst geschmacklosen Streich. Sie legten ein geköpftes Huhn auf einem Grab auf dem Friedhof in Edesheim ab. Ebenfalls kurz nach Neujahr entdeckte ein Zeuge eine Unebenheit auf einem Familiengrab.

Als er die Ursache überprüfte entdeckte er eine tote Katze. Beide Vorfälle wurden zunächst bei der Polizeiinspektion Edenkoben zur Anzeige gebracht. Die Staatsanwaltschaft Landau hat zwischenzeitlich ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, sowie Störung der Totenruhe gegen Unbekannt eingeleitet und das Fachkommissariat der Kriminalinspektion Landau mit den weiteren Ermittlungen beauftragt.

Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalinspektion Landau unter Telefon: 06341-287-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kriminalinspektion Landau