LIVE
DON'T LOSE MY NUMBER - Phil Collins

Vorgetäuschter Unfall als Masche: Kinder klauen Paket aus Lieferwagen

Dreister wird es heute wohl nicht mehr: Während eine Paketbotin sich am 20.05. um einen scheinbar verletzten zehn-jährigen Jungen kümmern wollte, haben drei weitere Jungs ein Paket aus dem Postauto gestohlen.

Koordiniert vorgegangen

Als die Paketbotin gerade unterwegs war, sah sie, wie ein ungefähr zehn-jähriger Junge von seinem Fahrrad gestürzt auf dem Boden lag. Natürlich schaute sie sofort nach, ob es dem Kind gut geht. Plötzlich hörte sie hinter sich ein „Auf, jetzt!“. Und schon nahm die dreiste Geschichte ihren Lauf: Drei weitere Kinder näherten sich dem Postfahrzeug und machten sich mit einem Paket vom Staub. Auch der scheinbar verletzte Junge war plötzlich wieder putzmunter, schwang sich auf sein Rad und verschwand wieder.

 

Paket zurückgebracht

Später am Tag tauchte eine Frau bei der Postbotin auf und brachte das gestohlene Paket in perfektem Zustand zurück. Der Postbotin hat sie erzählt, dass die Mutter des Jungen, der sich das Paket geschnappt hatte, Bescheid wissen würde. Namen spielten in dem kurzen Gespräch allerdings keine Rolle. Aus diesem Grund bittet die Polizeiinspektion Haßloch Zeugen*innen, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Besonders wird dazu natürlich die Frau aufgefordert, die das Paket zurückgebracht hat.

 

Quelle: Polizeiinspektion Haßloch
 

Radio online hören mit radio.de