LIVE
Winterblues - The Diventa Project

Polizist erkennt gestohlenes Fahrrad seines Arbeitskollegen

In Speyer hat sich am 12.11. ein 19-jähriger Fahrraddieb doppelt in eine missliche Lage begeben. Die Kombination aus dem geklauten Fahrrad eines Polizisten und die Tatsache, dass er auf dem Diebesgut den Weg eines anderen Polizisten kreuzte, führten schnell zu einer Kontrolle.

Diebesgut auf der Straße erkannt

Ein 28-jähriger Polizeibeamter, der sich nicht im Dienst befand, musste wohl nicht schlecht staunen, als er sah, wie ein junger Mann auf einem Fahrrad, das zuvor mutmaßlich einem Kollegen gestohlen wurde, Richtung Baden-Württemberg fuhr. Schnell wurde eine Kontrolle veranlasst, die den 19-jährigen Beschuldigten auf der Salierbrücke antreffen konnte. Dort führte der junge Mann die Beamt*innen zu dem Gebüsch, in dem er das Diebesgut versteckt hatte.

 

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen