LIVE
UNFORGETTABLE - Robin Schulz / Marc Scibilia

Weintrauben mit Diesel besprüht

Trauben im Wert von mehreren tausend Euro wurden von Unbekannten unbrauchbar gespritzt.

Vandalismus mit Dieselkraftstoff

In einem Weinberg zwischen Schweigen-Rechtenbach im Landkreis Südliche Weinstraße und dem französischen Wissembourg sind Spätburgunder-Trauben im Wert von mehreren Tausend Euro unbrauchbar gemacht worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Trauben vermutlich in der Nacht zum Dienstag mithilfe eines Druckspeichergeräts mit Dieselkraftstoff besprüht.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe: Wer hat etwas gesehen? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter [email protected]e oder +49 6343 93340 entgegen.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau