LIVE
NOTHING COMPARES 2 U - Sinead O'connor

Die RPR1.Blaulichtmeldungen vom 18.03.2022

Eine Zwölfjährige, die mit 1 Promille Alkohol, Zigaretten und Feuerzeuge klaut und dabei auch noch eine Angestellte schlägt und ein Mann, der acht illegale Waffen am Bahnhof einstecken hatte: Bei der Polizei ist eben kein Tag wie der vorherige.

Speyer: Betrunkene Zwölfjährige schlägt nach Ladendiebstahl Angestellte

Alkohol im Blut, Ladendiebstahl mitsamt Flucht und Körperverletzung einer Angestellten: Eine 12- und eine 15-Jährige haben am Donnerstag (17.03.) den Einsatzkräften einige Sorgen beschert. Nachdem sie beim Diebstahl von Alkholika, Zigaretten und Feuerzeugen erwischt wurden, schlug die Zwölfjährige auf das Ohr der Angestellten, um zu entkommen. Später konnten sie nach einer weiteren Flucht von einer Polizeistreife aufgehalten werden. Im Blut beider Mädchen konnte Alkohol festgestellt werden. Die Zwölfjährige hatte dabei einen Wert von 1 Promille. Beide wurden im Anschluss an ihre Sorgeberechtigten übergeben. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahl.

 

Köln: Mit acht verschiedenen Waffen am Körper – Festnahme am Kölner Bahnhof

Wegen einer fehlenden Maske angesprochen werden und bei einem Haftrichter geendet:
So erging es einem 44-Jährigen am Kölner Bahnhof. Nachdem ihn eine Streife wegen des Verstoßes gegen die Tragepflicht der Mund-Nasen-Bedeckung anhielt, fanden sie acht verschiedene Waffen und ein gefälschtes Attest. Außerdem wurden seine Personalien wegen einer Straftat gegen das Pflichtversicherungsgesetz und zur Sicherung seines Führerscheins ausgeschrieben. In Haft saß er übrigens schon wegen schweren Hausfriedensbruch, Landfriedensbruch und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Die Bundespolizei leitete Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und den Verstößen gegen das Waffengesetz sowie das Betäubungsmittelgesetz ein. Noch am selben Tag wurde der 44-Jährige einem Haftrichter vorgeführt.

Blaulicht1803_CONTENT_Polizei.jpg
Foto: Bundespolizei

 

 

Quellen: Polizeidirektion Speyer, Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Radio online hören mit radio.de