LIVE
Time Travel Full - Chillheimer

Steigende Corona-Zahlen in Ludwigshafen

Unter den „Corona-Hotspots“ in Deutschland liegt die Stadt Ludwigshafen momentan auf dem zweiten Platz.

27 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner

Die Corona-Zahlen in Ludwigshafen steigen weiter an. Inzwischen liegt die Stadt in der Vorderpfalz im bundesweiten Vergleich auf Platz 2 bei den meisten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Dort wurden in den vergangenen sieben Tagen 27 Infektionen auf 100.000 Einwohner registriert.

Laut Gesundheitsamt liegt das an den Reiserückkehrern aus der Türkei, Rumänien, dem Kosovo oder Russland. Der Wert liegt demnach derzeit bei 27,5 - ab 50 drohen neue Maßnahmen.

In der Landeshauptstadt Mainz wurden derweil 17 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen registriert. Dicht gefolgt vom Westerwaldkreis mit 16 Fällen. Inzwischen gibt es in Rheinland-Pfalz nur noch eine Stadt ohne Neuinfektionen: Zweibrücken. Zum Vergleich: Anfang Juli waren noch 20 der 36 Kreise ohne eine einzige Infektion innerhalb von sieben Tagen geblieben.