Busstreik in Rheinland-Pfalz

Die Gewerkschaft ver.di hat Busfahrer*innen für den Freitag, den 15. Oktober ab 9:00 Uhr aus dem laufenden Betrieb zum Streik aufgerufen.

Diese Betriebe und Regionen sind betroffen

Von Streik sind unter anderem folgende Betriebe und Standorte betroffen:

  • DB Regio Bus Mitte GmbH,
  • DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH,
  •  Palatina Bus GmbH,
  • Stadtbus Bad Kreuznach GmbH,
  •  MB Moselbahn mbH,
  •  VRW,
  • MVB,
  • Zickenheiner GmbH,
  • BVB Verkehrsgesellschaft GmbH
  • Stadtbus Zweibrücken GmbH

Die Verkehrsgesellschaften Zweibrücken und Bad Kreuznach sind ebenfalls zu Solidaritätsstreiks aufgerufen worden. Es wird davon ausgegangen, dass sich weitere Betriebe des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz am Streik beteiligen werden.

Auch der Überlandverkehr ist in den entsprechenden Regionen betroffen. Auch der Berufspendlerverkehr wird in vielen Teilen ab 9:00 Uhr nicht mehr stattfinden.
 

Auslöser des Streiks

Grund des Streiks sind nach Angaben von ver.di Verhandlungsführer Marko Bärschneider, dass trotz der millionenschweren Bewilligungsbescheide des Landes, die Arbeitgeberseite nicht bereit ist den bereits geeinten Tarifvertrag zu unterschreiben.  Auch den Weg in die Schlichtung wollen die Arbeitgeber noch nicht gehen.

 

Quelle: ver.di