Bus kracht gegen Hauswand

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm kam es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Schulbus-Unfall.

Glatte Straße führte wohl zu Unfall

Zu dem schweren Unfall kam es heute Morgen gegen 07:00 Uhr in Daleiden. Ein Schulbus wollte von der Dahner Straße auf die B410 abbiegen. Aufgrund winterglatter Fahrbahn konnte der Fahrer nicht mehr abbremsen und fuhr geradewegs über die Bundesstraße auf ein Wohnhaus zu. Auf der Straße kollidierte der Bus schließlich mit einem Traktor und dessen Anhänger und prallte mit der Fahrzeugfront gegen eine Hausfassade.

Bei dem Unfall wurden glücklicherweise weder die Fahrer des Busses und des Traktors, noch die zu diesem Zeitpunkt im Haus befindliche Mieterin verletzt. Der Bus war mit keinen Fahrgästen besetzt.

 

Quelle: Polizeidirektion Wittlich