Knacken wir diese Woche die 25-Grad-Marke?

Spätestens seit vergangenem Wochenende ist der Frühling voll da und hat die Temperaturen deutlich in die Höhe getrieben. Doch damit ist noch nicht Schluss: Diese Woche dürften die Werte noch weiter nach oben klettern.

Frühlingswochenende liegt hinter uns

Rheinland-Pfalz ist nun mittendrin im Frühling: Am Samstag und Sonntag lagen die Temperaturen verbreitet um oder über 15 Grad, am Oberrhein wurden sogar bis zu 21 Grad gemessen – bei strahlendem Sonnenschein! Da konnte auch der recht frische Wind nichts an den Frühlingsgefühlen ändern.

 

Erster Sommertag des Jahres im März?

„Doch das war noch nicht alles. In dieser Woche wird es nochmal einen Tick wärmer. Donnerstag und Freitag klettern die Höchstwerte sogar deutlich über die 20-Grad-Marke. Am Oberrhein und in Rheinhessen sind dann sogar Spitzenwerte bis 23 oder 24 Grad realistisch. Spannend wird dabei sein, ob vielleicht auch irgendwo die 25-Grad-Marke erreicht werden wird. Dann hätten wir nämlich bereits den ersten Sommertag des Jahres 2017 und das noch im März!“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

 

So wird es die kommenden Tage

Erst ab Mittwoch kommt es dann besonders im Norden Deutschlands zu mehr Wolken und leichten Niederschlägen, trotzdem bleibt es die gesamte Woche im Süden Deutschlands weitgehend frühlingshaft warm – Hoch Ludwiga sei Dank.

 

Montag: 14 bis 21 Grad, sonnig und trocken

Dienstag: 15 bis 21 Grad, sonnig und trocken, abends im Nordwesten erste Schauer

Mittwoch: 13 bis 20 Grad, im Norden Wolken und etwas Regen, sonst weiter freundlich

Donnerstag: 14 bis 24 Grad, mal Sonne, mal Wolken, im Norden örtlich Schauer

Freitag: 17 bis 23 Grad, Sonne und Wolken im Mix, stellenweise Schauer

Samstag: 14 bis 21 Grad, leicht wechselhaft, aber weiterhin warm

Sonntag: 14 bis 20 Grad, mal Sonne, mal Wolken, einzelne kurze Regengüsse möglich

 

Bis einschließlich Dienstag bleibt es also noch überall sonnig und trocken. Danach schwächelt das Hoch ein wenig und es ziehen ab und zu auch mal ein paar Regenschauer und Wolken zu uns nach Rheinland-Pfalz.

 

Quelle: Deutscher Wetterdienst, wetter.net

Radio online hören mit radio.de