Autos brennen- Polizei nimmt 40 Verdächtige fest

Die Beamten waren am Abend mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber im Einsatz. Sie konnten schließlich eine Gruppe Jugendlicher stellen.

In Bensheim im Kreis Bergstraße hat die Polizei am Abend rund 40 Jugendliche vorrübergehend festgenommen. Zeugen war die Gruppe aufgefallen, nachdem kurz nacheinander drei Autos in Flammen aufgingen. 

Die Beamten fahndeten daraufhin mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber nach den Verdächtigen. Vier von ihnen übergaben die Polizisten den Eltern, von der restlichen Jugendlichen wurden die Personalien festgetellt. 

 

Quelle: Polizei/ dpa