Ermittlungen nach Feuer auf Corona-Station

Nach dem Feuer auf einer Isolierstation für Corona-Patienten in einem Krankenhaus in Limburg laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

Die Station sei dafür versiegelt worden, sagte ein Polizeisprecher heute.

Eine Matratze in einem Patientenzimmer hatte gestern Nachmittag Feuer gefangen.

Die 14 Patienten der Station konnten in Sicherheit gebracht und in andere Covid-Bereiche verlegt werden.

Quelle: dpa