Mann vermutet "Bombe" in Mülltonne

Ein Anwohner hatte in der Nacht verdächtige Geräusche aus einer Mülltonne in Grünstadt gehört - er vermutete dort eine Bombe und alarmierte die Polizei.

Entwarnung!

Bei einer Überprüfung stellte sich dann heraus, dass jemand lediglich seinen Rauchmelder in der Tonne entsorgt hatte. Also doch kein "Bombenalarm" in Grünstadt, wie alle Beteiligten vermutlich beruhigt festellen konnten. 

Rubrik Kurioses: Bombenalarm aufgrund eines entsorgten Rauchmelders #Grünstadt - So schnell werden die Polizeibeamte...

Gepostet von Feuerwehren Metropolregion Rhein-Neckar am Freitag, 12. Juni 2020

 

Quelle: Polizei / Facebook - Feuerwehren Metropolregion Rhein-Neckar