Blanko-Impfausweise bei Verkehrskontrolle entdeckt

Am Donnerstagabend, den 02.12.2021, hat die Polizei in Ludwigshafen bei einer Verkehrskontrolle Blanko-Impfausweise sichergestellt.

Impfausweise vermutlich zum Verkauf

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Beamt*innen der Polizeiautobahnstation Ruchheim in einer Sporttasche des Beifahrers drei Blanko-Impfausweise entdeckt. Die Dokumente waren ohne Namen und Datum, dafür aber bereits abgestempelt und unterzeichnet. Zudem waren bereits Chargennummern des Corona-Impfstoffes Comirnaty (Biontech/Pfizer) eingeklebt. Ersten Erkenntnissen zufolge waren die Ausweise vermutlich zum Verkauf bestimmt.

Die Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund der Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Impfausweisen gemäße § 275 StGB.

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, dpa