Mit Bewaffnung: Zehnköpfige Gruppe attackiert zwei Männer

In Bad Kreuznach kam es in der Nacht auf Dienstag (28.06.) zu einer bewaffneten Auseinandersetzung vor einer Shisha-Bar. Eine zehnköpfige Gruppe griff dabei zwei Männer an, die verletzt wurden.

Mehrere Platzwunden

Wie die Polizei mitteilt, kamen im Laufe der Auseinandersetzung wohl Baseballschläger und eine Schreckschusswaffe zum Einsatz. Die beiden Männer im Alter von 30 und 31 Jahren, die von der Gruppe angegriffen wurden, erlitten durch die Schlägerei mehrere Platzwunden. Danach flüchtete die kriminelle Gruppe mit mehreren Autos vom Tatort. Weitere Hintergründe zur Tat werden derzeit noch ermittelt.

 

Quelle: Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Radio online hören mit radio.de