Schlüssel vergessen: Betrunkener will Haustür mit Kopf einschlagen

Eine in der Art ihrer Durchführung doch ungewöhnliche Form einer Sachbeschädigung ereignete sich am vergangenen Freitag gegen 22:30 Uhr in Neustadt an der Weinstraße.

Aggresiv durch Alkohol?!

Eine Zeuge meldete hiesiger Polizeiinspektion über Notruf, das er gerade beobachten würde, wie eine männliche Person mit ihrem Kopf eine Glasscheibe einschlägt. Die eingesetzte Polizeistreife konnte vor Ort einen 19jährigen Neustadter mit einer leicht blutenden Kopfwunde antreffen. Dieser gab an, dass er seinen Haustürschlüssel vergessen hatte. Da er eigenen Angaben zu Folge nach Alkoholgenuss aggressiv werden würde, entschied er sich dazu, die Glasfüllung der Hauseingangstür mit dem Kopf einzuschlagen, um in das Mehrfamilienhaus gelangen zu können.

Ein Atemalkoholtest ergab 1,18 Promille. Der Mann wurde durch den verständigten Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

 

Quelle: Polizei