LIVE
WHEN YOU'RE GONE - Shawn Mendes

Betrunkenen aus dem Rhein gerettet

Freunde hatten ihren Kumpel vermisst - er war plötzlich verschwunden. Die Suche blieb erfolglos - allerdings wurde der Vermisste kurze Zeit später doch noch gefunden.

Betrunkener Rheinschwimmer löst Großeinsatz in Koblenz aus: Der 40-jährige war frühen Sonntagmorgen ins Wasser gestiegen und abgetrieben. Freunde, die vorher mit dem Mann am Ufer geangelt hatten, alarmierten die Rettungkräfte. Nach einer Stunde brachen Polizei und Feuerwehr die Suche nach dem Vermissten ergebnislos  ab. Wenig später tauchte der 40-jährige lebend wieder auf. Ein Passant fand ihn durchnässt aber wohlauf in der Nähe von Urmitz. Die Strömung hatte ihn bis dahin abgetrieben. Ein Alkoholtest ergab fast 2 Promille. Jetzt wird geprüft, ob der Mann den Rettungseinsatz bezahlen muss.

Radio online hören mit radio.de