Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Baugerüst kracht auf Straße in Trier – ein Verletzter

Am Morgen kam es in der Trierer Innenstadt zu einem Unfall mit einem Baugerüst. Ein Mensch wurde unter dem herunterfallenden Gestänge eingeklemmt und verletzt.

Mann unter Gerüst eingeklemmt

Der Unfall ereignete sich in den Morgenstunden auf der Paulinstraße in Trier. Ein hohes Baugerüst war umgekippt und hatte einen Arbeiter, der in circa vier Metern Höhe darauf stand, mit in die Tiefe gezogen, eingeklemmt und verletzt. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Laut RPR1.Informationen konnten ihn Passanten befreien. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik.

Herunterfallende Gerüst- und Trümmerteile beschädigten zudem ein vorbeifahrendes Auto. Weitere Personen wurden nach jetzigem Erkenntnisstand nicht verletzt. 

Die Paulinstraße ist bis auf weiteres komplett gesperrt. Laut Polizei kann es zu langen Rückstaus rund um den Alleenring und bis zum Verteilerkreis in Trier kommen. Wie es zu dem Einsturz kam ist noch unklar.

Ein User schreibt auf Facebook von einem großen Knall als das Gerüst plötzlich auf die Straße knallte. „Aufpassen! Ich wurde gerade von einem umfallenden Gerüst auf der Paulinstraße, Höhe Berufsschule geweckt! Das Teil liegt noch über die gesamte Straßenbreite verteilt, am besten umfahren!“