Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Tragischer Badeunfall: Neunjähriger muss reanimiert werden!

Am Dienstag haben sich im rheinland-pfälzischen Singhofen in einem Freibad tragische Szenen abgespielt. Ein Neunjähriger hatte einen Badeunfall und musste reanimiert werden. Sein Leben verdankt er wohl dem aufmerksamen Bademeister.

Neun Jahre alter Junge droht zu ertrinken!

Wie die Polizei berichtete, besuchte eine Mutter am Dienstag mit ihrem neun Jahre alten Sohn das Freibad in Singhofen. Das Kind nutzte die Wasserrutsche, tauchte anschließend jedoch nicht mehr auf. Glücklicherweise beobachtete der Bademeister den Jungen und reagierte blitzschnell.

 

Bademeister wird zum Lebensretter

Der Neunjährige konnte durch den Schwimmmeister aus dem Wasser geborgen werden. Dank der sofort durchgeführten Reanimation, an der sich ein weiterer Badegast beteiligt hatte, konnte der Verunglückte stabilisiert und dem alarmierten Rettungsdienst mit Notarzt übergeben werden. Zur weiteren Behandlung wurde er dann mit einem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt. Über seinen Zustand wurde bislang nichts bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Bad Ems