LIVE
SOMEBODY'S WATCHING ME - Rockwell / Michael Jackson

Babykätzchen im Motorraum gefangen - Rettungsaktion geglückt

Ein ungewöhnlicher Polizeieinsatz ereignete sich am Donnerstagabend in Kaltenborn in der Eifel…

Kätzchen über anderthalb Stunden in Auto gefangen

Am Donnerstagabend hat sich ein verzweifelter Mann telefonisch bei der Polizeiinspektion Adenau gemeldet. Ein Babykätzchen hatte sich in den Motorraum seines Pkw verirrt und kam alleine nicht wieder hinaus. Bei seiner Kfz-Versicherung und seiner Werkstatt fand der Mann keine Hilfe. Nachdem er am eigenständigen Ausbau des Kühlergrills scheiterte und das Tier seit mindestens anderthalb Stunden im Motorraum gefangen war, rief er in seiner Not bei der Polizei an. „Karosseriearbeiten gehören nicht zum Studieninhalt bei der Polizei. Doch mithilfe eines fachmännischen Telefonjokers konnte das Kätzchen nach wenigen Minuten vor Ort unverletzt aus seiner misslichen Lage befreit werden“, hieß es im Polizeibericht.

 

Quelle: Polizei Mayen