LIVE
THE WAY TO YOUR HEART - Soul Sister

Neugeborenes Baby auf Klinikgelände ausgesetzt - Polizei sucht Mutter

Eine Patientin des Klinikums Darmstadt hat dem Säugling vermutlich das Leben gerettet. Sie fand den neugeborene Jungen in der Nacht auf Sonntag schreiend und unterkühlt auf dem Klinikgelände. Die Polizei sucht derzeit die Mutter des Kindes.

Baby-Schreie vor Klinikum

Das neugeborene Baby wurde auf dem Gelände des Darmstädter Klinikums abgelegt. Es lag unbekleidet in einem Körbchen, zugedeckt mit einem Kinderhandtuch und einem Schnuller im Mund. Eine Patientin hat den Säugling am Sonntagmorgen um 2.00 Uhr schreien gehört und dann gefunden - im Bereich des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes, wie die Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilte. Als der kleine Junge gefunden wird, ist sein Zustand kritisch. Er wurde stark unterkühlt in eine Kinderklinik gebracht. Inzwischen hat sich der Zustand des Kindes stabilisiert.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Säugling wenige Stunden nach der Geburt ausgesetzt wurde. Hinweise auf die Mutter lagen der Polizei zunächst nicht vor. Die Kripo hat den Fall übernommen und hoffe auf Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen, dpa