Gepäck auf dem Autodach: Hochstapler der anderen Art

Am Donnerstagmorgen, der 06.01., stach einer Autobahnstreife auf der BAB6 Richtung Saarbrücken ein PKW mit einer äußerst ungewöhnlichen Beladung ins Auge. Der Fahrer hatte zuvor die Kapazität seines Autos deutlich erhöht, indem er verschiedene Dinge auf dem Autodach stapelte.

Fahrt beendet

Der 24-jährige Fahrer platzierte den Rest seines Gepäcks einfach auf dem Autodach, nachdem er den Kofferraum schon komplett vollgepackt hatte. Die Polizist*innen erklärten ihm, dass er mit einer solchen gedankenlosen Aktion sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Im Anschluss wurde ihm wegen überschrittener Dachlast und ungenügender Ladungssicherung die Weiterfahrt untersagt werden.

 

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern

 

Radio online hören mit radio.de